Fahrerlaubnis Klasse T

Land- oder forstwirtschaftlich genutzte Zugmaschinen (auch mit Anhänger) mit maximal 60 km/h bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit. Wenn der Fahrer unter 18 Jahren ist, beträgt die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit maximal 40 km/h. Bei land- und forstwirtschaftlich genutzten selbstfahrenden Arbeitsmaschinen (auch mit Anhänger) gilt eine bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit von maximal 40 km/h.

Eingeschlossene Klassen: AM, L

Mindestalter: 16 Jahre bis 40 km/h bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit oder 18 Jahre über 40 – 60 km/h bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit.

Gesetzlicher Mindestumfang der Ausbildung

Theorie

Grundunterricht 12 x 90 Min.(bei Erweiterung 6 x 90 Min.)
Klassenspezifisch 6 x 90 Min.

Praxis

—Keine Sonderfahrten—